• Echolot GbR Münster, Eulerstr. 12 48155 Münster
  • 0251 - 618971-0
  • info@buero-echolot.de

Nachlese zu Fachtagung „Fledermäuse in der Eingriffsplanung“

Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen einen Veranstaltungsbericht von der Tagung „Fledermäuse in der Eingriffsplanung“ mit der NUA NRW am 30.11.2017 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen in der ersten Ausgabe 2018 der Zeitschrift „Natur in NRW“ präsentieren dürfen.

Alle Beiträge, für die eine Berechtigung vorliegt, können Sie als pdf-Datei unter „Veröffentlichungen-Echolot-Tagung“ herunterladen.

Der Beitrag „Von der Kaserne zum Fledermaus-Hotel „Animals Inn“ – Entwicklung eines neuen Ganzjahres-Quartiers in einem ehemaligen Kasernenbauwerk im Kreis Coesfeld“ wird ebenfalls als Artikel in „Natur in NRW“ erscheinen, warum wir dazu hier keine Datei zur Verfügung stellen. Inhalte aus dem Vortrag „Wie effektiv sind Schadensbegrenzungs- Maßnahmen für Fledermäuse an Straßen? – Von Resultaten an der A17 (Sachsen) zu Empfehlungen auf europäischer Ebene von Wigbert Schorcht und Martin Biedermann, NACHTaktiv – Biologen für Fledermauskunde GbR, Erfurt und Dr. F. Bontadina, SWILD, Zürich werden in einem anderen Rahmen veröffentlicht. Bis dahin können wir auf http://swild.ch/deges und http://swild.ch/batroad/ verweisen. Bezüglich des Beitrags von Marcus Fritze, Department Evolutionary Ecology, Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) „Windenergie und Fledermausschutz: Ergebnisse einer bundesweiten Expertenumfrage“ verweisen wir auf eine zukünftige Veröffentlichung in einer deutschen Zeitschrift. Der Artikel befindet sich gerade in der Aus- und Überarbeitung.