• Echolot GbR Münster, Eulerstr. 12 48155 Münster
  • 0251 - 618971-0
  • info@buero-echolot.de

Neu: Auswertung von WEA-Laufzeitdaten

Wir bieten nun auch die Auswertung von WEA-Laufzeitdaten an.

Viele WEA müssen, im Zuge von Vermeidungsmaßnahmen von Fledermausschlag, mit eingeschränkten Laufzeiten betrieben werden. Da die Anlagen große Mengen Daten im Steuer- und Regelsystem produzieren, ist die Überwachung der Laufzeiten schwierig und aufwändig. In den sogenannten SCADA-Datensätzen werden die Betriebsparameter dokumentiert. Hier wird ersichtlich, ob die vorgegebene Abschaltung zum Fledermausschutz stattgefunden hat, oder ob es z.B. Fehler in der Programmierung der Abschaltung gibt.

Sie als Behördenvertreter oder Vertreter eines Umweltverbandes möchten kontrollieren, ob eine WEA richtig abgeschaltet wurde, also tatsächlich bei Schlaggefährdung stillstand. Oder Sie als Betreiber möchten wissen, ob die WEA regelmäßig stillstand, obwohl sie aber hätte betrieben werden können:
Bisher mussten Sie sich dazu die Laufzeitdaten in einer Tabellenkalkulation öffnen. Bei komplizierten Abschaltalgorithmen gelangt man jedoch sehr schnell an Grenzen und verliert den Überblick. Sparen Sie sich die Zeit und beauftragen Sie uns mit der Auswertung.

Fragen Sie uns gerne nach einem Angebot zur Datenauswertung!