• Echolot GbR Münster, Eulerstr. 12 48155 Münster
  • 0251 - 618971-0
  • info@buero-echolot.de

Fledermaus-Monitoring

Ausgewählte Referenzen der Echolot GbR.

Jahr Titel Kunde
2010-aktuell Monitoring des Flugstraßenverlaufs von Wasser-, Zwerg- und Breitflügelfledermaus im Bereich Klüünkamp / Hof Meyer, Rhede Kommunalunternehmen Flächenentwicklung Rhede - KFR
2018 Natura 2000-Verträglichkeitsprüfung, FFH-Gebiet 5609-301 „Unterirdische stillgelegte Basaltgruben Mayen und Niedermendig“ VS-Gebiet 5609-401 „Unteres Mittelrheingebiet“ im Rahmen der Planung zur Herstellung eines Schachtbauwerkes im Bereich“Hansa-Hotel“ in Mendig SGD Nord
2017 Untersuchung der Bechsteinfledermaus-Wochenstube „Hanloer Mark Nord“ in Nordrhein-Westfalen (Kreis Coesfeld) Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld
2017 Untersuchungen von Wochenstubenkolonien der Bechsteinfledermaus in Münster und im Kreis Coesfeld (Wolbecker Tiergarten, Kestenbusch, Hanloer Mark Süd) und von Wochenstubenkolonien der Mopsfledermaus im Kreis Borken (Nordvelen und Stadtlohn) Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW
2016 Monitoring der Fledermausfauna im Tunnel Schee, Wuppertal im Winter 2016-2017 Stadt Wuppertal
2015 Untersuchung der Bechsteinfledermaus-Wochenstuben in Nordrhein Westfalen (Faule Birke bei Siegen) Hamann & Schulte GbR
2009, 2011, 2015 Beitrag zum landesweiten Bechsteinfledermausmonitoring im Kreis Coesfeld und Kreis Minden. LANUV NRW
2014 Monitoring der Fledermäuse im Artenschutzhaus II der „Grünen Mitte“ Flamschen, Coesfeld. Ökon GmbH
2012-2013 Bechsteinfledermausmonitoring im Kreis Coesfeld Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld
2012 Fledermauserfassung für die Managementplänen der FFH-Gebiete „Felsentäler der Wied“, Rheinhänge zwischen Unkel und Neuwied“ sowie „Wälder zwischen Linz und Neuwied“ Grontmij GmbH